Weitblick-Büro in der Gemeinde Reichshof

Weitblick-Büro

Rathaus Denklingen

Hauptstr. 23

51580 Reichshof

Telefon 02296 801292

E-Mail denklingen@weitblick-obk.de

Sprechzeit: Mittwochs von 13.00 bis 16:00 Uhr

Christine Brach

Rüdiger Gennies (Bürgermeister Reichshof) und Sylvia Asmussen (Leiterin Unterstützung des Ehrenamtes) begrüßen Christine Brach (Foto: OBK)

Weitblick-Lotsin Reichshof

Christine Brach

Seit wann engagieren Sie sich ehrenamtlich?

Wenn ich genauer darüber nachdenke: schon recht lange und in sehr unterschiedlichen Bereichen (Kindergarten, Schule, Kirchengemeinde, Lokale Agenda-Gruppe Oberberg, Kommunalpolitik, LEADER Oberberg).

Warum engagieren Sie sich ehrenamtlich?

Weil ich es für richtig und wichtig halte, mich für die Allgemeinheit einzubringen, weil es Spaß mache und weil ich von den Menschen, mit denen ich dabei zu tun habe, viel lerne und zurückbekomme.

Warum engagieren Sie sich ausgerechnet bei Weitblick?

Ich war mir anfangs nicht sicher, ob ich als "Standortlotsin" für Reichshof tätig werden soll. Dann habe ich aber meine zukünftigen Kollegen/Kolleginnen mit ihrem vielfältigen Enagement kennengelernt, außerdem haben mich die professionelle Unterstützung und die Motivationsarbeit der hauptamtlichen Weitblick-MitarbeiterInnen der Kreisverwaltung beeindruckt - und die Entscheidung stand fest: Da möchte ich mitmachen!

Was sind die "Highlights" Ihrer Tätigkeit?

- ein Repair Café für Reichshof auf die Beine stellen

- mich dort weiter für das Projekt "Sozialführerschein" einzusetzen

- als Ansprechpartnerin für die vielen anderen EhrenamtlerInnen der Gemeinde - ob als Einzelperson in Institutionen oder Vereinen tätig - zu fungieren und, wo möglich, Hilfestellung zu geben

- auch eigene Ideen einbringen zu können.

 

 

 

 

 

Zurück zur Übersichtsseite "Weitblick Ansprechpersonen".



Letzte Änderung: 07. Februar 2020