Ehrenamts-Adventskalender: 06. Dezember 2017

Wenn sich Hobby und Ehrenamt vereinen

Wilfried Storb (r.) bei einem Interview. (Foto: Wilfried Storb)
Wilfried Storb (r.) bei einem Interview.
(Foto: Wilfried Storb)

„Das Ehrenamt begleitet mich schon ein Leben lang“, sagt Wilfried Storb. Vom 18. bis 60. Lebensjahr war er aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr und ist noch heute Teil der Ehrenabteilung. Im Presbyterium der Kirchengemeinde Klaswipper engagierte sich der 68-Jährige unter anderem als Finanzkirchmeister.

Seit sieben Jahren vereint Wilfried Storb Hobby und Ehrenamt miteinander. Im VideoClub Kreuzberg sorgt er hinter der Kamera dafür, dass das Dorfleben für die Nachwelt festgehalten wird. „Das Grundinteresse fürs Filmen war immer da. Begonnen habe ich mit dem Fotografieren. Lange Zeit habe ich die Bilder im Heimlabor entwickelt“, berichtet der Wipperfürther, der heute mit modernererTechnik arbeitet.

Gemeinsam mit den 16 Mitgliedern des VideoClubs dreht er Videos und digitalisiert auch Bilder, Dias und Filme für das Archiv. „Das Alte bewahren und immer wissbegierig auf das Neue zu sein, ist mein Motto“, erklärt der Hobbyfilmer, der es mit seinen regionalen Beiträgen bereits ins Fernsehen geschafft hat.

Der Club präsentiert seine Werke außerdem auf einem eigenen YouTube-Kanal und bei Gemeinschaftsveranstaltungen. Wilfried Storb sieht sein Ehrenamt als Ausgleich nach einem Arbeitsleben im Außendienst: „Von 300 Prozent auf 0, das konnte ich nicht. Ich freue mich, dass ich jetzt mit meinem Hobby etwas für das Dorfleben tun kann.“

Morgen, 7. Dezember 2017, präsentiert der VideoClub Kreuzberg seinen neuen Film „Kreuzberg im Wandel der Zeit“ um 18:30 Uhr im Gemeindezentrum Kupferberg, Alte Bahnhofstraße 26, in Wipperfürth. Mehr Informationen zum VideoClub erhalten Sie bei:

VideoClub Kreuzberg
Raphael Berg Johannesweg 2B
51688 Wipperfürth / Kreuzberg

Telefon: 02267-655861
E-Mail: videoclub@dorf-kreuzberg.de
Internet: http://www.dorf-kreuzberg.de/index.php/video-club



Letzte Änderung: 06. Dezember 2017