Info für demenziell Erkrankte und Angehörige

Logo Senioren- und PflegeberatungMit Demenz

wird eine Ansammlung von Symptomen bezeichnet, die durch unterschiedliche Krankheiten verursacht werden können. 

Als Symptone können auftreten:

  • Gedächtnisprobleme,
  • Beeinträchtigung des logischen Denkvermögens und Probleme bei der Beurteilung von Situationen.
  • Schwierigkeiten in der Kommunikation bis hin zum Verlust des Sprachvermögens können das Alltagsmanagement beeinträchtigen.
  • Häufig kommt es zu Verhaltens- und Persönlichkeitsveränderungen.

Die Auswirkungen der Demenz sind bei jedem Menschen unterschiedlich, eine Heilung ist noch nicht möglich, wohl aber eine Verzögerung der Erkrankung mit geeigneten Medikamenten. Eine Diagnose sollte über einen Facharzt (Neurologen) erfolgen, ebenso die medikamentöse Behandlung.

 

Informationen zum Thema

Demenztagung

Tagungsdokumentation zur Fachtagung am 28.10.2006 in OlpePDF-Logo

 

"Demenz - Hilfen jetzt und in der Zukunft"

Oberbergischer Demenztag 2010

Tagungsdokumentation Oberbergischer DemenztagPDF-Logo
 

"Mit Demenz leben" am 18. September 2010

Wohngemeinschaften mit besonderen Angeboten für Demenzkranke

Angebote / Veranstaltungen

Anbieter von Tagespflege

Bergneustadt

  • Beratungs- und Betreuungsangebote für Angehörige und dementiell Erkrankte im Cafe "Momente", Ansprechparterin: Frau Döpp, Telefon 02261 8159483
     
  • Tagesbetreuung Memory Bergneustadt
    Ein Angebot für Menschen mit Demenz von der Diakonie vor Ort
    Telefon: 02261 42613
    Fax: 02261 470711
    Internet: http://diakonie-vor-ort.de/dienstleistungen/tagesbetreuung/ 
     

Engelskirchen

Gummersbach

  • Angehörigen Selbsthilfegruppe für
    Demenz - Kranke im Oberbergischen Kreis e. V.
    Tel.: 02262 7170961 Frau C. Kumm
    Tel.: 02296 9997983 Frau E. Kemmerling
     
  • Tagesbetreuung Memory Gummersbach
    Ein Angebot für Menschen mit Demenz von der Diakonie vor Ort
    Telefon: 02261 66524
    Fax: 02261 66406
    Internet: http://diakonie-vor-ort.de/dienstleistungen/tagesbetreuung/

Hückeswagen

  • Treffen für Demenzkranke und Angehörige
    Evangelisches Altenzentrum Johannesstift
    Tel.: 02192 857217 Frau Arndt

Lindlar


Radevormwald

  • Demenzcafe
    Seniorenwohnzentrum Radevormwald
    Donnerstags 15 Uhr bis 18 Uhr
    Ansprechpartner: Frau Zimmer, Tel. 02195 686-0
     
  • Betreuungsdienst "Alltagspause"
    Ökumenische Initiative
    Ansprechpartner: Frau Eschbach, Tel. 0178 5990827
     
  • Tagespflege-Cafe
    Johanniter Altenheim
    Ansprechpartner: Frau Schultheis, Tel. 02195 80378301

Waldbröl

 Wiehl

Wipperfürth

Medizinische Angebote

 



Letzte Änderung: 12. August 2016