Stadt Radevormwald

Diese Karte des Oberbergischen Kreises zeigt die Kommune Radevormwald.

Adresse
Hohenfuhrstraße 13
42477 Radevormwald

Postanschrift
Postfach 16 40
42465 Radevormwald

Telefon 02195 606-0

Fax 02195 606-116

E-Mail
stadt@radevormwald.de

Internet
www.radevormwald.de

Bürgermeister
Johannes Mans

Fläche und Einwohner
Die Stadt Radevormwald hat eine Größe von 53,86 km²  und 22 386 Einwohner (Stand 31.12.2015, Daten von IT.NRW auf der Basis des Zensus 2011).

Statistik
Statistische Daten über Radevormwald finden Sie auf der Internetseite von IT-NRW unter Kommunalprofil Radevormwald PDF-Logo 

 

Das Wappen der Stadt Radevormwald


Wappen der Stadt RadevormwaldRadevormwald gehört zu den ältesten Städten im Bergischen Land. Bereits sehr früh erhielt die Stadt Privilegien. Urkunden darüber sind durch Kriege und die Stadtbrände in den Jahren 1571 und 1802 vernichtet worden.

Erst durch Siegelforschungen wurde nachgewiesen, dass die Stadtrechtsverleihung zwischen den Jahren 1309 und 1316 durch den Grafen Adolf von Berg VI erfolgte. Seit dieser Zeit führt die Stadt in Siegel und Wappen den Bergischen Löwen. Gut erhalten sind das große Stadtsiegel und das Sekretsiegel, die im Hauptstaatsarchiv in Düsseldorf und im Historischen Archiv der Stadt Köln aufbewahrt werden.

Aufgrund dieser Siegeltradition verlieh das Reichs und Preußische Innenministerium des Innern am 7. November 1934 Radevormwald das Recht, im Wappen auf silbernem Grund den roten, doppeltgeschwänzten, blaugekrönten, blaubewehrten Bergischen Löwen zu führen. Und zwar dergestalt, dass das Wappentier (heraldisch) rechtshin schreitet und in der rechten Vorderpranke einen abgewendeten goldenen Schlüssel hält.

 



Letzte Änderung: 15. Juli 2016