Bevölkerungszahlen Oberbergischer Kreis

  Logo Demographieforum OberbergDaten zur Bevölkerungsentwicklung

Auf den folgenden Seiten finden Sie jährliche bzw. monatliche Daten zum

Bevölkerungsstand im Oberbergischen Kreis von 1987 - 2018

Bevölkerungsstand 1987-2018
Bevölkerungsstand im Oberbergischen Kreis von 1987 bis 2018, Grafik: OBK
Daten: IT.NRW, ab 2011 Fortschreibung des Bebölkerungsstands auf der Basis des Zenus 2011
 

Bevölkerungsstand der Städte und Gemeinden im Oberbergischen Kreis

Die aktuellen Gemeindeporträts   enthalten Bevölkerungsdaten zum 31.12.2017. In der folgenden Tabelle finden Sie Zahlen für die Städte und Gemeinden auch zu späteren Stichtagen, soweit diese von IT.NRW schon veröffentlicht wurden.

Bevölkerung im Oberbergischen Kreis
Stadt/Kommune 31.12.2017 31.12.2018 30.06.2019
Bergneustadt 18 876 18 865 18 789
Engelskirchen 19 349 19 272 19 297
Gummersbach 50 497 50 688 50 758
Hückeswagen 15 058 15 060 14 988
Lindlar 21 513 21 396 21 321
Marienheide 13 596 13 552 13 572
Morsbach 10 276 10 210 10 179
Nümbrecht 16 912 16 985 17 019
Radevormwald 22 428 22 107 22 032
Reichshof 18 694 18 655 18 660
Waldbröl 19 415 19 543 19 516
Wiehl 25 152 25 135 25 163
Wipperfürth 21 202 21 003 21 026
Oberbergischer Kreis 272 968 272 471 272 320

Daten: Landesbetrieb Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW)

Hinweis zu den Daten:

  • Die Zahlen zum Bevölkerungsstand basieren auf der Fortschreibung des Zensus 2011 und beziehen sich auf den Hauptwohnsitz.
     
  • Die Entwicklung des Bevölkerungsstandes ab dem Berichtsjahr 2016 ist aufgrund methodischer Änderungen in den zugrunde liegenden Bevölkerungsbewegungsstatistiken nur bedingt mit den Vorjahreswerten vergleichbar. Einschränkungen bei der Genauigkeit der Ergebnisse können aus der erhöhten Zuwanderung und den dadurch bedingten Problemen bei der melderechtlichen Erfassung Schutzsuchender resultieren. (siehe Hinweis von IT.NRW)


Letzte Änderung: 09. Oktober 2019