Umwelt

Boxlogo Umweltschutz

Der Schutz der Umwelt ist bereits in Artikel 20 a des Grundgesetzes (GG) als Staatsziel ausgegeben. Zur Vermeidung von Beeinträchtigungen (Prävention) und zur Wiederherstellung von Ressourcen (Reparation) sind beim Oberbergischen Kreis die Untere Wasserbehörde, die Untere Immissionsschutzbehörde, die Untere Abfallwirtschaftsbehörde, die Untere Naturschutzbehörde, die Untere Bodenschutzbehörde sowie die Untere Abgrabungsbehörde eingerichtet, die medienübergreifend zusammenwirken. Diese sechs Sonderordnungsbehörden bilden zusammen das Umweltamt.



Letzte Änderung: 27. November 2017