Präventionsangebote für Senioren

Präventionsangebote für Senioren der KreispolizeibehördePräventionsangebote für Senioren

 

 

Das Seniorenprogramm Ihrer Polizei im Oberbergischen

Martin Maskottchen Martin der Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis& Lukas Maskottchen Lukas der Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis– die pfiffigen Enkel

Wer sind Martin & Lukas?  

Martin & Lukas sind seit 2010 offiziell die Identifikationsfiguren für polizeiliche Präventionsarbeit im Oberbergischen Kreis. Bei kriminal- und verkehrspräventiven Vorträgen für Senioren übernehmen die beiden Handpuppen die Rolle der pfiffigen Enkel.


Präventionsangebote mit Martin & Lukas

Je nach Referent (Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis oder Seniorensicherheitsberater der Ehrenamtsinitiative Weitblick des Oberbergischen Kreises) können die Veranstaltungsinhalte leicht abweichen. Die technischen Voraussetzungen sind mit dem jeweiligen Referenten abzuklären. Die Veranstaltungen dauern ca. 60 Minuten pro Themenblock.

Bei einer polizeilichen Beteiligung (Referent) ist eine Mindestteilnehmerzahl von 15 Personen erforderlich. Bei großen Gruppen (ab 50 Teilnehmer) ist der Einsatz von Live-Puppenspielern (Martin & Lukas) möglich.

Mehr zu Martin & Lukas und der polizeilichen Präventionsarbeit finden Sie im Informationsflyer.

 

 

Verkehrssicherheitsberatung für Seniorinnen und Senioren

Logo Martin & Lukas Kreispolizeibehörde Oberbergischer KreisMotto: Fit sein - fit bleiben

Veranstaltungsthemen:

  1. Toter Winkel, öffentliche Verkehrsmittel, Fußgänger, Sichtbarkeit
  2. Gesundheit - altersbedingte Handicaps
  3. Fahrzeugtechnik, Verkehrsunfall, seniorengerechtes Fahrsicherheitstraining
  4. Gurt, Fahrradhelm

 

  • Multimediavortrag - ca. 60 Minuten je Thema
  • Gruppen über 50 Personen mit Live-Puppenspiel

 Logo VideoVideo Verkehrssicherheitsberatung  Logo wmv - Windows Media Video  (ca. 42 MB)

Referentenanforderung:

Verkehrssicherheitsberatung
Telefon 02261 8199-388 - Herr Poschner
Mail v-praevention@polizei-gm.de

 

 

Kriminalprävention für Seniorinnen und Senioren

Logo Martin & Lukas Kreispolizeibehörde Oberbergischer KreisMotto: Sicher - zuhause und unterwegs

Veranstaltungsthemen:

  1. Taschendiebstahl, karten-Tricks, Enkeltrickbetrug, Gewinnbenachrichtigung
  2. Kaffeefahrten & Co, Vertragsfallen, Trickbetrug und Trickdiebstahl in der Wohnung
  3. Einbruchsschutz & Nachbarschaftshilfe
  4. Internet - Gefahren im Netz

 

  • Multimediavortag ca. 60 Minuten je Thema
  • Gruppen über 50 Personen mit Live-Puppenspiel

 Logo VideoVideo Kriminalprävention Logo wmv - Windows Media Video (ca. 42 MB)

 

Referentenanforderung:

Kommissariat Kriminalitätsvorbeugung
Telefon 02261 8199-885 - Herr Steinbrech
Mail gummersbach.kpo@polizei-gm.de

 



Letzte Änderung: 12. Mai 2016