Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus

Das Bundesfamilienministerium geht mit dem bundesweiten Informations- und Kompetenznetz BIKnetz - Präventionsnetz gegen Rechtsextremismus neue Wege, um das deutschlandweite Engagement bei der Bekämpfung von Rechtsextremismus nachhaltig zu stärken.

Allen Bürgerinnen und Bürgern ebenso wie der Fachöffentlichkeit in Politik, Medien und Gesellschaft unter www.biknetz.de  eine Wissensdatenbank zur Verfügung. Gleichzeitig beantworten Expertinnen und Experten unter der Servicenummer 030 284 09 539 Fragen rund um das Thema Extremismusprävention.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"