Verlust Zulassungsbescheinigung Teil II - Kfz-Brief

Sie haben Ihre Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief) verloren,oder sie wurde gestohlen.

Sie beantragen eine Ersatzbescheinigung (Ersatzbrief).

Bei Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil II (Kfz-Brief) …

  • muss der letzte nachgewiesene Besitzer der ZB II persönlich beim Straßenverkehrsamt vorsprechen.
  • Vor der Terminbuchung ist unbedingt eine telefonische Rücksprache erforderlich.

Es sind folgende Unterlagen vorzulegen:

  • Zulassungsbescheinigung Teil I (ZB I / Kfz-Schein)
  • lückenloser Eigentumsnachweis durch Kaufvertrag bzw. Kaufverträge
  • Personalausweis

Wenn der Halter verstorben ist:

  • Erbschein vom Amtsgericht
  • Alle Erben müssen kommen.
  • ggf. handschriftliche Abtretungserklärung und Kopie(n) der Personalausweise

Weitere Hinweise:

Terminvereinbarung ist erforderlich!


Kontakt:
Telefon: 02261 88-3633
E-Mail: zulassung@obk.de

 

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"