Kreisarchiv

Im Archiv des Kreises werden Bestände der Kreise Gummersbach und Waldbröl (bis 1932) und des Oberbergischen Kreises (ab 1932) verwaltet.

Außerdem befinden sich im Kreisarchiv Kreistagsprotokolle ab 1881.

Daneben bietet das Kreisarchiv Unterlagen

  • zum Depositum Von Fürstenberg/Schloss Gimborn,
  • Reichsheft Gimborn-Neustadt (1383 - 1929),
  • Hofarchiv Lambach (1666 - 1871),
  • Betriebskrankenkassen (1951 - 1981),
  • Nachlässe Dr. Dresbach und Otto Kaufmann,
  • Oberbergischer Anzeiger (1882 - 1926 mit Lücken) sowie
  • umfangreiche Zeitungsbestände in der Kreis- und Stadtbücherei Gummersbach.

Sie können schriftlich, telefonisch oder persönlich Kontakt aufnehmen.

Es ist eine Voranmeldung für einen Archivbesuch notwendig. Das Kreisarchiv ist dienstags und freitags während der Servicezeiten (www.obk.de/servicezeiten) erreichbar.

Entstehen mir Kosten?

Es entstehen keine Kosten.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"