Auskunft in Grundstücksangelegenheiten

Hierunter fallen

  • alle Fragen zum Grundstück und seine Grenzen
  • die Einsichtnahme und Erteilung von Auszügen aus Liegenschaftsbuch und Liegenschaftskarte,
  • der Verkauf von amtlichen Landkarten und die Beantragung von Teilungsvermessungen,
  • die Gebäudeeinmessungen, Grenzvermessungen oder ähnliches.
     

Die Kontaktaufnahme kann persönlich, telefonisch oder schriftlich erfolgen.

Anträge und Anfragen richten Sie bitte an:

Fax:     02261 88-6262
E-Mail: amt62.auskunft@obk.de

Welche Unterlagen benötige ich?

Das berechtigte Interesse ist in geeigneter Weise darzulegen.

Die vorzulegenden Unterlagen, z. B. Vollmacht, Personalausweis, sind vom Einzelfall abhängig.

 

Anträge und Anfragen richten Sie bitte an:

Fax:     02261 88-6262
E-Mail: amt62.auskunft@obk.de

Entstehen mir Kosten?

Mündliche Auskünfte, Beratung und Einsichtnahme sind bis auf wenige Ausnahmen kostenfrei; Auszüge und Landkarten sind ebenso wie Vermessungsleistungen (Gebäudeeinmessungen, Teilungsvermessungen usw.) gebührenpflichtig. Sie richten sich nach der Gebührenordnung für die Vermessungs- und Katasterbehörden in NRW.

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"