Heimspiel auf Schloss Homburg – der Mittelaltermarkt

Ende April ist es wieder soweit: Der beliebte Mittelaltermarkt auf Schloss Homburg bietet ein Spektakel für Kinder und Erwachsene

Datum und Uhrzeit

Samstag, 28.04.2018, 11:00 Uhr bis Dienstag, 01.05.2018 19:00 Uhr

Ort

Museum und Forum Schloss Homburg
Raum: Schlossgelände

Mittelaltermarkt auf dem Schlossgelände.
Mittelaltermarkt auf dem Schlossgelände. (Foto: Jessica Schöler)

Informationen zur Veranstaltung

Sa., 28. April 2018, 11:00 bis 21.00 Uhr,
So., 29. April 2018, 11:00 bis 21:00 Uhr
und Di., 1. Mai 2018, 11:00 bis 19:00 Uhr

Ende April ist es wieder soweit: Der beliebte Mittelaltermarkt auf Schloss Homburg bietet ein Spektakel für Kinder und Erwachsene

Was im Jahr 1981 auf Schloss Homburg seinen Anfang nahm, bietet seither Jahr für Jahr ein abwechslungsreiches Kulturprogramm und eine authentische Darstellung mittelalterlichen Lebens. Auch 2018 kehren die Veranstalter Kramer, Zunft & Kurtzweyl (heute: MittelalterMarketing) an den Ort zurück, wo die Geschichte des Mittelaltermarktes einst begann. Vom 28. April bis zum 1. Mai können die Besucherinnen und Besucher Einblick in fast vergessene Künste gewinnen und sich am vielfältigen Angebot der Schankwirte und Garküchen erfreuen. So wird der Ausflug nach Schloss Homburg zu einem spannenden Ausflug ins Mittelalter.

Zum „Heimspiel auf dem Schloss“ gibt es wie in jedem Jahr Klänge zeitgenössischer Musik sowie verschiedene Unterhaltungsangebote für Kinder und Erwachsene. Ergebnis ist ein außergewöhnliches Spektakel für Groß und Klein, das Geschichte vor historischer Kulisse erlebbar macht. So spielen die wilden Spielmänner von Fabula mit lauten Trommeln und Dudelsäcken zum Tanz auf. Das Vagantentrio Luscinia Obscura begeistert mit feinster Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel, während Lupus der Gaukler mit seinen Künsten beeindruckt.

Höhepunkte des Marktes sind das gemeinsame Konzert von Fabula und ConFilius, das den Markttag am Samstag beendet, sowie der Beltane-Umzug am Sonntag. Der mystische Fackelumzug über die Wege des Schlosses verkündet den Beginn der warmen Jahreszeit und den Anfang der Fruchtbarkeit. Dazu wird ein Feuer entfacht, um Unheil und böse Geister zu vertreiben und den Menschen Licht und Freude zu bringen.

Auch Ritterlager werden wieder ihre Zelte aufbauen. Hier können sich Interessierte im Bogenschießen und Axtwerfen üben oder sich über die Kampfkunst mit dem Schwert informieren.

Eintrittspreise: Erwachsene € 7,00, ermäßigt € 3,00. Kinder unter Schwertmaß frei.

 

Das Programm:
 

Samstag, 28. April 2018

An der Bühne:

11:00 Uhr Signum zum Start des Mittelaltermarktes
11:15 Uhr Besinnlicher Beginn mit ConFilius
12:00 Uhr Feierliche Markteröffnung
12:45 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
13:45 Uhr Lupus, der Gaukler
14:45 Uhr Tanz der Marktleute mit ConFilius
15:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
16:15 Uhr Lupus, der Gaukler
17:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
18:00 Uhr Lupus, der Gaukler
19:00 Uhr Konzert mit Fabula und ConFilius
20:15 Uhr Pestumzug (der schwarze Tod geht um)
21:00 Uhr Ruf des Nachtwächters

vor dem Schloss/am Vagantenwagen:

13:30 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
16:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
17:15 Uhr Luscinia Obscura, Walking-Act

 

 

Sonntag, 29. April 2018

An der Bühne:

11:00 Uhr Signum
11:30 Uhr Feierliche Markteröffnung
12:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
13:15 Uhr Lupus, der Gaukler
14:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
15:15 Uhr Lupus, der Gaukler

16:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
17:15 Uhr Lupus, der Gaukler
18:15 Uhr Mystischer Beltane-Umzug und ein feuriges Spektakel
20:00 Uhr Ruf des Nachtwächters

vor dem Schloss/am Vagantenwagen:

13:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
15:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
17:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel

 

Dienstag, 1. Mai 2018

An der Bühne:

11:00 Uhr Signum
11:30 Uhr Feierliche Markteröffnung
12:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
13:15 Uhr Lupus, der Gaukler
14:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
15:15 Uhr Lupus, der Gaukler

16:15 Uhr Fabula, Musik mit Trommel, Schlagwerk und Dudelsack
17:00 Uhr Lupus, der Gaukler

18:00 Uhr Tavernenspiel
19:00 Uhr Ruf des Nachtwächters

 

vor dem Schloss/am Vagantenwagen:

13:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
15:00 Uhr Luscinia Obscura, Vagantentrio mit Jonglage, Tanz, Musik und Schauspiel
16:30 Uhr Luscinia Obscura, Walking-Act

Download Termin