Austauschforum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit (Nordkreis)

Austauschforum für Ehrenamtliche in der Flüchtlingsarbeit in den Kommunen Engelskirchen, Gummersbach, Hückeswagen, Lindlar, Marienheide, Radevormwald, Wipperfürth

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 22.05.2019, 16:15 Uhr bis 21:00 Uhr

Ort

Pfarrzentrum St. Nikolaus Wipperfürth
Kirchplatz 1
51688 Wipperfürth

(Foto: PHOTOMORPHIC PTE. LTD.)

Informationen zur Veranstaltung

„Begleitung von Geflüchteten, die zur Ausreise verpflichtet sind“ Ehrenamtliche leisten einen wertvollen Beitrag, um nach Deutschland geflüchtete Menschen zu begleiten und im Alltag zu unterstützen. Jedoch ist es aufgrund der gesetzlichen Rahmenbedingungen nicht für alle Geflüchteten möglich, eine dauerhafte Bleibeperspektive zu erhalten. Für Ehrenamtliche bedeutet dies, dass sie Abschied von Menschen nehmen müssen, die sie ggf. über längere Zeiträume begleitet haben. Das kostet häufig viel Kraft und braucht Verarbeitung. Wer oder was kann in solchen Situationen hilfreich sein? In Teil 1 des Austauschforums stehen uns Frau Hadžerić, Leiterin der Flüchtlingsberatungsstelle des Evangelischen Kirchenkreises und Morris Weißelberg, Flüchtlingsberater der Ökumenischen Initiative Wipperfürth/ Radevormwald, als Fachansprechpartner*in zum Thema zur Verfügung. Darüber hinaus laden wir Sie ein, Ihre eigenen Erfahrungen auszutauschen. In Teil 2 wird Gelegenheit sein, mit fachlicher Begleitung von Frau Thönnessen, Psychologische Beratungsstelle Wipperfürth, dem Thema Selbstfürsorge in der Begleitung Geflüchteter Raum zu geben und das Thema aus Teil 1 dabei aufzunehmen.

Alter/Zielgruppe: Ehrenamtlich Engagierte in der Flüchtlingsarbeit (Nordkreis)

Weitere Informationen:

Parkmöglichkeit: In den Ohler Wiesen Diese Veranstaltung ist kostenlos. Für Getränke und einen kleinen Imbiss wird gesorgt. Wir bitten um eine schriftliche Anmeldung per E-Mail.

Veranstalter

Kommunales Integrationszentrum Oberbergischer Kreis in Kooperation mit dem Ev. Kirchenkreis An der Agger, der Ökumenischen Initiative, der psych. Beratungsstelle Herbstmühle, dem kath. Bildungswerk und dem Caritasverband
Kommunales Integrationszentrum Oberbergischer Kreis in Kooperation mit dem Ev. Kirchenkreis An der Agger, der Ökumenischen Initiative, der psych. Beratungsstelle Herbstmühle, dem kath. Bildungswerk und dem Caritasverband

Anmeldung:

möglich ab: Dienstag, 23.04.2019
erforderlich bis: Freitag, 17.05.2019

Anmeldung bei:

Name: Frau Ries

E-Mail: komintvws@obk.de

Telefon: 02261 881242

Ansprechpartner/in:

Name: Frau Ritzmann-Striss

E-Mail: sigrid.ritzmann-striss@obk.de

Telefon: 02261 881247

Download Termin