Berufsfelderkundungen im Oberbergischen Kreis

Die Berufsfelderkundungen ("eintägige Schnupperpraktika") sind ein wichtiger Baustein in der beruflichen Orientierung von Schülerinnen und Schülern in der Jahrgangsstufe 8. Der Oberbergische Kreis bietet ein Instrument zur verbindlichen Belegung der angebotenen Plätze an.

Datum und Uhrzeit

Donnerstag, 06.02.2020, 07:30 Uhr

Ort

Versch. Unternehmen und Institutionen im Oberbergischen Kreis
Versch. Adressen 1
51643 Versch. Orte

Kompass mit Ausschlag in Richtung Zukunft
Kompass mit Ausschlag in Richtung Zukunft (Foto: fotolia - ©fotomek)

Informationen zur Veranstaltung

Mit Hilfe des Portals unter www.berufsfelderkundung-obk.de finden Schülerinnen und Schüler und die beteiligten Arbeitgeber schnell und einfach zusammen. Für den Erkundungstermin am 06. Februar 2020 öffnet sich das Portal für die interessierten Jugendlichen am 25.11.2019. Ab diesem Termin können sie ihre Wunschplätze verbindlich belegen. Die verbindlichen Erkundungsplatzangebote können Sie als Arbeitgeber zu jeder Zeit einpflegen bzw. bearbeiten. Natürlich ist die Chance auf eine Buchung größer, wenn das Angebot zu Beginn der Buchungsphase bereits veröffentlicht ist. Mehr Infos rund um die Berufsfelderkundungen finden Sie unter der genannten Internetadresse oder per Telefon und Mail. Ihr Ansprechpartner: Thomas Langenbach, Email: thomas.langenbach@obk.de, Telefon: 02261 88-6824.

Alter/Zielgruppe: Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8

Internet: http://www.berufsfelderkundung-obk.de

Flyer: http://www.bildung-in-oberberg.de/imperia/md/content/cms200/aktuelles/amt_68/68_f-141013-1-berufsfelderkundung_datenbank_ohne_termine.pdf

Veranstalter

Oberbergischer Kreis - Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule - Beruf/Studium
Oberbergischer Kreis - Kommunale Koordinierungsstelle Übergang Schule - Beruf/Studium

Anmeldung:

möglich ab: Montag, 25.11.2019
erforderlich bis: Dienstag, 14.01.2020

Anmeldeformular: http://www.berufsfelderkundung-obk.de

Ansprechpartner/in:

Name: Thomas Langenbach

E-Mail: thomas.langenbach@obk.de

Telefon: 02261 886824

Download Termin