Sprachbildung gestalten und sprachsensibel unterrichten lernen

Fachveranstaltung mit Prof. Leisen der Universität Mainz

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 19.02.2020, 14:00 Uhr bis 17:30 Uhr

Ort

Technische Hochschule Gummersbach
Raum: Ferchau-Saal
Steinmüllerallee 1
51643 Gummersbach

Sprachbildung gestalten und sprachsensibel unterrichten lernen
Sprachbildung gestalten und sprachsensibel unterrichten lernen (Foto: PHOTOMORPHIC. PTE. LTD.)

Informationen zur Veranstaltung

Vortrag mit Übungen: Was ist Sprachbildung und Bildungssprache? Wo liegen für meine Lernenden die Sprachhürden und besonders für die DaZ-Lerner? Wie gehe ich mit Sprachfehlern um? Wie lerne ich Materialien mit den Augen der Lernenden zu sehen? Wo und wie zeigt sich sprachliche Heterogenität und wie gehe ich damit um? Wie plane und gestalte ich einen sprachbildenden Unterricht? Wie sehen gute Aufgabenstellungen aus? Wie werden die Lernenden mit Methoden-Werkzeugen unterstützt? Warum lebt der sprachbildende Unterricht nicht vom Arbeitsblatt allein? Wie integriere ich DaZ-Lerner?

Alter/Zielgruppe: LehramtsanwärterInnen, Lehrerinnen und Lehrer aller Schulstufen, OGS Fachkräfte sowie SchulsozialarbeiterInnen

Weitere Informationen:

Die Veranstaltung beginnt um 14:00 Uhr mit einem Stehcafé. Der Vortrag beginnt um 14:30 Uhr. Es gibt die Möglichkeit, vor 13:00 Uhr in der Mensa zu Mittag zu essen. Bei Bedarf schreiben Sie das bitte bei Ihrer Anmeldung dazu. Parkmöglichkeiten finden Sie direkt an der TH. Anmeldungen gehen bitte ausschließlich per E-Mail an Frau Ries.

Veranstalter

Kommunales Integrationszentrum Oberbergischer Kreis
Kommunales Integrationszentrum Oberbergischer Kreis

Anmeldung:

möglich ab: Montag, 20.01.2020
erforderlich bis: Freitag, 14.02.2020

Anmeldung bei:

Name: Frau Ries

E-Mail: komintvws@obk.de

Telefon: 02261 881242

Ansprechpartner/in:

Name: Frau Wirtz

E-Mail: dorothea.wirtz@obk.de

Telefon: 02261 881245

Download Termin