Argumentationstraining gegen rechte Parolen

Der Workshop gegen Sprachlosigkeit

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 28.10.2020, 17:30 Uhr bis 20:30 Uhr

Ort

Volkshochschule Oberberg
Mühlenbergweg 3
51645 Gummersbach-Niederseßmar

Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis
Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis (Foto: VHS Oberberg)

Informationen zur Veranstaltung

"Das wird man doch wohl noch sagen dürfen!" - diese oder ähnliche Aussagen sind immer öfter zu hören, gerne mit Rückgriff auf die Meinungsfreiheit. Diskriminierenden Aussagen darf - und muss! - jedoch auch widersprochen werden. Doch es stellen sich Frage wie: Was ist überhaupt Diskriminierung? Und wie funktioniert rechtspopulistische Argumentation? In diesem Workshop gibt uns die Trainerin Carolin Hesidenz Hinweise und Tipps, wie wir unsere Sprachlosigkeit überwinden können. Praktische Übungen helfen uns dabei. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis gebührenfrei angeboten. Sie steht allen ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten im Oberbergischen Kreis offen. Die Ehrenamts-Akademie möchte Ihr ehrenamtliches Engagement durch gebührenfrei, qualifizierte Weiterbildung unterstützen. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.obk.de/ehrenamtsakademie.

Kosten: Für ehrenamtlich Tätige gebührenfrei

Internet: https://www.vhs-oberberg.de/

Veranstalter

Volkshochschule Oberberg
Volkshochschule Oberberg

Anmeldung:

erforderlich bis: Mittwoch, 21.10.2020

Anmeldung bei:

Name: VHS Oberberg

E-Mail: info@vhs-oberberg.de

Telefon: 02261 81900

Ansprechpartner/in:

Name: René Schultens

E-Mail: rene.schultens@vhs.obk.de

Telefon: 02261 81926

Zusätzliche/r Ansprechpartner/in:

Name: Sylvia Asmussen (Koordinierungsstelle für Gesellschaftliche Entwicklung/Unterstützung des Ehrenamtes)

E-Mail: sylvia.asmussen@obk.de

Telefon: 02261 881270

Download Termin