Online-Vortrag: Fluchtursachen verstehen - Expertenwissen Syrien

Menschen aus Syrien fliehen oft aus anderen Gründen als Menschen aus z.B. dem Iran. Die Debatten über geflüchtete Menschen werden zum Teil sehr aufgeregt geführt. Dabei fehlt es nicht selten an zuverlässigem Hintergrundwissen. Diese zweiteilige Veranstaltung zu Syrien (11:30 bis 13:30 Uhr) und Iran (14:30 bis 16:30 Uhr) soll darin unterstützen zu verstehen, warum Menschen oft unter großen Gefahren ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach Europa und Deutschland machen.

Datum und Uhrzeit

Samstag, 28.11.2020, 11:30 Uhr bis 13:30 Uhr

Ort

Volkshochschule Oberberg - Online
Online Online
51645 Gummersbach-Niederseßmar

Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis
Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis (Foto: VHS Oberberg)

Informationen zur Veranstaltung

Menschen aus Syrien fliehen oft aus anderen Gründen als Menschen aus z.B. dem Iran. Die Debatten über geflüchtete Menschen werden zum Teil sehr aufgeregt geführt. Dabei fehlt es nicht selten an zuverlässigem Hintergrundwissen. Diese zweiteilige Veranstaltung zu Syrien (11:30 bis 13:30 Uhr) und Iran (14:30 bis 16:30 Uhr) soll darin unterstützen zu verstehen, warum Menschen oft unter großen Gefahren ihre Heimat verlassen und sich auf den Weg nach Europa und Deutschland machen. Der Referent Dr. Oliver Piecha gilt als ausgewiesener Experte für das Herkunftsland Syrien. In seinem Vortrag wird er die besonderen Gründe erläutern, warum Menschen aus Syrien auf der Flucht sind. Anschließend bleibt ausreichend viel Zeit für Fragen und Diskussionsbeiträge. Eine Anmeldung ist ausschließlich online über www.vhs-oberberg.de und den Warenkorb der Veranstaltung möglich. Für die Teilnahme wird eine gültige und funktionierende E-Mail-Adresse benötigt, damit Ihnen der Link zur Veranstaltung zugeschickt werden kann. Die VHS Oberberg bittet um Verständnis, dass die Online-Anmeldung bis spätestens 12:00 Uhr am Vortag des Veranstaltungstages bei der VHS Oberberg vorliegen muss, damit Ihnen der Link zur Veranstaltung rechtzeitig zugemailt werden kann. Zur Teilnahme benötigen Sie lediglich ein internetfähiges Endgerät inkl. Lautsprecher oder Kopfhörer. Eine Diskussionsbeteiligung kann per Chat erfolgen. HINWEIS: Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um ein Online-Angebot der VHS Oberberg mit entsprechender Verlinkung und eventuell erforderlichen Installationen. Die VHS Oberberg übernimmt keine Garantie oder Verantwortung für die Inhalte externer Links und weist bspw. auf eventuell abweichende Datenschutzrichtlinien. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an den VHS-Fachbereichsleiter René Schultens: rene.schultens@vhs.obk.de oder 02261 8190-26. Oder an die Zentrale der VHS Oberberg: info@vhs.obk.de oder 02261 8190-0. "Fluchtursachen verstehen - Expertenwissen Syrien" ist eine Kooperationsveranstaltung mit dem Kommunalen Integrationszentrum des Oberbergischen Kreises. Die Veranstaltung wird im Rahmen der Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis gebührenfrei angeboten. Sie steht allen ehrenamtlich und bürgerschaftlich Engagierten im Oberbergischen Kreis offen. Die Ehrenamts-Akademie möchte Ihr ehrenamtliches Engagement durch gebührenfreie, qualifizierte Weiterbildung unterstützen. Weitere Veranstaltungen finden Sie unter www.obk.de/ehrenamtsakademie.

Kosten: gebührenfrei

Internet: https://www.vhs-oberberg.de/

Veranstalter

Volkshochschule Oberberg in Zusammenarbeit mit der Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis
Volkshochschule Oberberg in Zusammenarbeit mit der Ehrenamts-Akademie Oberbergischer Kreis

Anmeldung:

möglich ab: Mittwoch, 12.08.2020
erforderlich bis: Freitag, 27.11.2020

Anmeldung bei:

Name: VHS Oberberg

E-Mail: info@vhs-oberberg.de

Telefon: 02261 81900

Ansprechpartner/in:

Name: René Schultens

E-Mail: rene.schultens@vhs.obk.de

Telefon: 02261 81926

Zusätzliche/r Ansprechpartner/in:

Name: Sylvia Asmussen (Koordinierungsstelle für Gesellschaftliche Entwicklung/Unterstützung des Ehrenamtes)

E-Mail: sylvia.asmussen@obk.de

Telefon: 02261 881270

Download Termin