Reiserückkehr

Registrierung vor Einreise in die Bundesrepublik Deutschland

Vor Einreise in die Bundesrepublik Deutschland sind alle Reisenden, die sich in den letzten 10 Tagen vor Einreise in einem Virusvarianten-, Hochinzidenz- oder Risikogebiet aufgehalten haben, verpflichtet sich unter www.einreiseanmeldung.de digital zu registrieren.

Ist keine digitale Registrierung möglich, müssen Sie eine vollständig ausgefüllte (manuelle) Ersatzmitteilung (Aussteigekarte) mit sich führen, die dem Gesundheitsamt nach Einreise zu übermitteln ist.

 

Einreise aus „Virusvarianten“- Risikogebiet

Quarantänepflicht

Wenn Sie sich in den letzten 10 Tagen vor Einreise in einem „Virusvarianten“- Risikogebiet aufgehalten haben, müssen Sie sich unverzüglich für einen Zeitraum von 10 Tagen (gerechnet ab dem Tag ihrer Ausreise) in Quarantäne begeben.

Die Einstufung als Virusvarianten-Gebiet erfolgt mit Ablauf des ersten Tages nach Veröffentlichung durch das Robert Koch-Institut im Internet unter der Adresse https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html.

Zudem sind Sie verpflichtet sich vor Einreise in die Bundesrepublik testen zu lassen und das (negative) Ergebnis dieses Tests bei der Einreise mit sich zu führen. Der Test darf maximal 48 Stunden vor Einreise in das Bundesgebiet durchgeführt worden sein.

Das negative Testergebnis müssen Sie dem Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises unverzüglich und unaufgefordert nach Ihrer Einreise vorlegen. Senden Sie das Testergebnis bitte an virusmelder@obk.de, und geben Sie ihre Personen- und Kontaktdaten sowie das Reiseland, aus dem Sie einreisen, an.

5 Tage nach Ihrer Einreise können Sie sich erneut testen lassen. Ist dieses Testergebnis negativ, kann die Quarantäne vorzeitig beendet werden.

Treten bis 10 Tage nach Einreise Symptome bei Ihnen auf, unterrichten Sie bitte unverzüglich das Gesundheitsamt.

Weitere Informationen und auch mögliche Ausnahmen von den beschriebenen Quarantäne- und Testpflichten finden Sie in der aktuellen Corona-Einreiseverordnung des Landes NRW: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210115_coronaeinrvo_nrw_vom_15.01.2021.pdf.

 

Einreise aus Hochinzidenzgebiet

Quarantänepflicht

Wenn Sie sich in den letzten zehn Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet, das kein Virus-Variantengebiet ist aber als Hochinzidenzgebiet eingestuft wurde, aufgehalten haben, müssen Sie sich unverzüglich für einen Zeitraum von 10 Tagen (gerechnet ab dem Tag ihrer Ausreise) in Quarantäne begeben, wenn sie sich nicht höchstens 48 Stunden vor der Einreise einer Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 unterzogen haben (Einreisetestung) und das (negative) Ergebnis dieses Tests bei der Einreise mit sich zu führen.

Das negative Testergebnis müssen Sie dem Gesundheitsamt des Oberbergischen Kreises unverzüglich und unaufgefordert nach Ihrer Einreise vorlegen. Senden Sie das Testergebnis bitte an virusmelder@obk.de, und geben Sie ihre Personen- und Kontaktdaten sowie das Reiseland, aus dem Sie einreisen, an.

Die Einstufung als Hochinzidenz-Gebiet erfolgt mit Ablauf des ersten Tages nach Veröffentlichung durch das Robert Koch-Institut im Internet unter der Adresse https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

Einreise aus anderen Risikogebieten

Quarantänepflicht

Wenn Sie sich in den letzten zehn Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet, das kein Virus-Variantengebiet oder Hochinzidenzgebiet ist, aufgehalten haben, müssen Sie sich unverzüglich für einen Zeitraum von 10 Tagen (gerechnet ab dem Tag ihrer Ausreise) in Quarantäne begeben, wenn sie sich nicht höchstens 48 Stunden vor der Einreise oder unmittelbar nach der Einreise einer Testung auf eine Infektion mit dem Coronavirus SARS-CoV-2 unterziehen oder unterzogen haben (Einreisetestung).

Die Einstufung als Risikogebiet erfolgt mit Ablauf des ersten Tages nach Veröffentlichung durch das Robert Koch-Institut im Internet unter der Adresse https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete_neu.html

 

 

Weitere Informationen und auch mögliche Ausnahmen von den beschriebenen Quarantäne- und Testpflichten finden Sie in der aktuellen Corona-Einreiseverordnung des Landes NRW: https://www.mags.nrw/sites/default/files/asset/document/210115_coronaeinrvo_nrw_vom_15.01.2021.pdf.



Letzte Änderung: 29. Januar 2021