Amt 62 - Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster

Logo Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster Oberbergischer Kreis

Unsere Aufgaben

  • Liegenschaftskataster
    • Flächendeckende und aktuelle Führung der Flurstücke und Gebäude (Liegenschaften) in einem geographischen Informationssystem, hierzu gehören u. a. Angaben zur geometrischen Form, Lage, Größe, zu Flurstücksnummern, Straßennamen, Hausnummern und Lagebezeichnungen
    • Geometrieverbesserungen in der Liegenschaftskarte
    • Übernahme von Teilungs-, Grenz- und Gebäudevermessungen
    • Durchführung von Flurstücksvereinigungen
    • Überwachung der Gebäudeeinmessungspflicht
    • Pflege der Eigentümerangaben in Übereinstimmung mit dem beim Amtsgericht geführten Grundbuch einschließlich der Eigentümeradressen
    • Führung der Flächennutzung, der Topographie und der landwirtschaftlichen Bodenqualität
    • Übernahme von Bodenordnungsmaßnahmen wie Flurbereinigungen und Umlegungen
    • Elektronische Aufbereitung und Sicherung aller Daten des Liegenschaftskatasters
    • Modernisierung des Liegenschaftskatasters
       
  • Geoinformation
    • Auskünfte aus dem Liegenschaftskataster
    • Internetbasiertes Geoportal RIO (RaumInformation Oberberg) als Such- und Auskunftsdienst
    • Vertrieb von Geodaten (Daten mit Raumbezug), auch über Downloaddienste
    • Betrieb und Pflege geographischer Informationssysteme
    • Kommunales Geodatenmanagement, d. h. Geodaten für vielfältige Fragestellungen in Politik und Verwaltung nutzbar machen
    • Bereitstellung von Luftbildaufnahmen
    • Bereitstellung von Navigationsdaten
    • Bereitstellung aktueller topographischer und kommunaler Karten
    • Wahrnehmung der amtsinternen Aufgaben in der Informationstechnik 
        
  • Geodaten und deren Erhebung
    • Erhebung von Geodaten in der Örtlichkeit
    • Auswertung und Interpretation von Luftbildern
    • Auftragsvergabe für Befliegungen des Kreisgebietes
    • Erhebung von kommunalen und sonstigen Geodaten durch Digitalisierung
    • Vermessungen zur Erneuerung und Vervollständigung des Liegenschaftskatasters
    • Auf Antrag Durchführung von Teilungs-, Grenz- und Gebäudevermessungen sowie technischen Vermessungen
       
  • Grundstücksbewertung
    Die Geschäftsstelle des Gutachterausschusses für Grundstücksbewertung hat folgende Aufgaben wahrzunehmen:
    • Auskünfte zu Fragen der Grundstücksbewertung
    • Auswertung von Kaufverträgen und Führen einer Kaufpreissammlung
    • Erhebung zusätzlicher Daten bei den Käufern und Behörden
    • Ableitung von Bodenrichtwerten
    • Erstellung von Grundstücks- und Wohnungsmarktberichten
    • Veröffentlichung und Bereitstellung der Daten zur Grundstücksbewertung
    • Auf Antrag Erstellung von Gutachten und Stellungnahmen zu Verkehrswerten von Grundstücken und Rechten an Grundstücken
    • Datenerhebung für die Ableitung eines Mietspiegels
       

Unsere Leistungen in Zahlen

Wir führen in einer Kreisgebietsfläche von rund 919 km² ca. 310 000 Flurstücke und damit einen der fünf größten Katasterbestände in NRW. Hinzu kommen ca. 170 000 Haupt- und Nebengebäude, so dass in unserer Datenbank insgesamt drei Millionen Punkte vorgehalten werden müssen.

Für Änderungen bei den Eigentümerangaben werden wir im Jahr zwischen ca. 20 000-mal tätig.

Im Gutachterausschuss für Grundstücksbewertung wurden für die Kaufpreissammlung bisher 100 000 Grundstücksverkäufe ausgewertet, jährlich kommen 4 000 hinzu. Rund 5 000 Bodenrichtwertzonen werden bearbeitet.
 

Unsere Ziele für Sie

Wir bieten aktuelle und flächendeckende Informationen und Produkte zu den Themen:

  • Grundstück
  • Eigentum
  • Karten
  • Luftbilder
  • Vermessung und
  • Grundstücksbewertung.

Sie können diese persönlich, telefonisch oder elektronisch bei uns abrufen. Als zusätzlichen Service stellen wir einige unserer Produkte auch über die kreisangehörigen Städte und Gemeinden zur Verfügung.

Für Auskunftszwecke ist 24 Stunden nutzbar unser

Online-Service

Einbindung in die Verwaltung

Das Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster (Amt 62) ist eines von vier Ämtern des Dezernates IV. Diesem Dezernat sind außerdem das Amt für Immobilienwirtschaft, das Kulturamt und das Kreisbauamt zugeordnet.

Im Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster sind 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter  rund um die Themen Geoinformation, Liegenschaftskataster und Grundstücksbewertung für Sie tätig.

 

Nähere Angaben

Amtsleitung
Volker Gülicher Amtsleiter Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster
​Volker Gülicher
Amtsleiter Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster
Anschrift
Fritz-Kotz-Straße 17a
51674 Wiehl
 
2. Obergeschoss, Zimmer 2-05
Kontaktaufnahme während der Servicezeiten
Telefon
02261 88-6203
02261 88-6200 (Auskunft)
Fax
02261 88-6262
E-Mail amt62@obk.de 
   
Info-Flyer

Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster - Amt 62

 

Info-FlyerPDF-Logo

Internet

Logo Amt für Geoinformation und Liegenschaftskataster

 

Angebote des Amtes


 

 

Logo Gutachterausschuss für den Oberbergischen Kreis 


Gutachterausschuss für Grundstückswerte
im Oberbergischen Kreis


 


Logo Amtliche Kartenauszüge online - FlukS

 

Amtlicke Kartenauszüge online

 

 


Logo RIO Raum Information OberbergRIO -Raum Information Oberberg

 
 
  


Letzte Änderung: 24. August 2020