Lebensmittelüberwachung und Verbraucherschutz

Die Lebensmittelüberwachung überwacht im Kreisgebiet den gewerbsmäßigen Verkehr mit Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen, Kosmetika und Tabakerzeugnissen. Diese Überwachung erstreckt sich auf Hersteller, Handels- und Vertriebsunternehmen sowie auf Dienstleistungsunternehmen.

Betriebskontrollen bei Dienstleistungsunternehmen (Küchen, Gaststätten, Imbissbetriebe u. a.) sowie bei Veranstaltungen  sorgen für eine angemessene Einhaltung der Hygienevorschriften durch die Betriebe. Im Rahmen von Konzessionserteilungen und Neueröffnungen von Betrieben besteht die Möglichkeit einer Beratung.

Probeentnahmen gewährleisten unbedenkliche und einwandfreie Waren. Die Einfuhr von Lebensmitteln wird überwacht.

Eine telefonische Terminabsprache wird empfohlen.

Für das Thema Lebensmittelüberwachung ist zuständig:

  • Telefon: 02261 88-3915

Für Kosmetika, Bedarfsgegenstände und Tabakwaren ist zuständig:

  • Telefon: 02261 883924

Die Zuständigkeiten für Lebensmittelkontrollen sind nach Städten und Gemeinden wie folgt aufgeteilt:

  • Stadt Gummersbach
    Telefon: 02261 88-3926, 88-3928; 88-3918; 88-3914; 88-3913; 88-3910
     
  • Stadt Wipperfürth, Gemeinde Marienheide
    Telefon: 02261 88-3928
     
  • Gemeinde Lindlar
    Telefon: 02261 88-3911
  • Stadt Radevormwald, Stadt Hückeswagen
    Telefon: 02261 88-3926
  • Gemeinde Morsbach, Gemeinde Reichshof
    Telefon: 02261 88-3913
  • Gemeinde Engelskirchen
    Telefon: 02261 88-3910
     
  • Stadt Bergneustadt, Stadt Wiehl
    Telefon: 02261 88-3918
  • Gemeinde Nümbrecht, Stadt Waldbröl
    Telefon: 02261 88-3914

 

Zurück zur Startseite "Anliegen A-Z"