Solarthermie

In einer virtuellen Veranstaltung informieren anbieterunabhängige Energieberater zu den Potenzialen und Fördermöglichkeiten von Solarthermie.

Datum und Uhrzeit

Mittwoch, 14.10.2020, 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr

Ort

Online-Veranstaltung

Informationen zur Veranstaltung

Immer mehr Hausbesitzer*innen oder Bauherr*innen beziehen erneuerbare Energien in die Sanierungs- oder Neubauplanung mit ein und überlegen, welche Investitionen mit langfristiger Perspektive sinnvoll sind. Die Energieberater Dr. Rainer Kurzawa und Dipl.-Ing. Martin Halbrügge informieren zum Thema „Solarthermie“. In ihrem Vortrag gehen die Experten auf die verschiedenen Aspekte der Solarthermie ein, klären, was Besitzer*innen einer Anlage berücksichtigen müssen und welche öffentlichen Förderungen es gibt. Die Veranstaltung wird durch die anbieterunabhängigen Energieberater der Verbraucherzentrale NRW unterstützt. Weiterer Kooperationspartner ist die EnergieAgentur NRW. Weiterführende oder sich an den Vortrag anschließende konkrete Fragen können im Rahmen der Energieberatungen der Verbraucherzentrale NRW nach Vergabe von Terminen geklärt werden.

Kosten: Kostenlos

Veranstalter

Zahlreiche Klimaschutzmanager*innen der rheinischen Kreise sowie des Oberbergischen Kreises

Anmeldung:

erforderlich bis: Mittwoch, 14.10.2020

Anmeldeformular: https://www.edudip.com/de/webinar/photovoltaik-und-batteriespeicher-solarthermie-liem/417770

Ansprechpartner/in:

Name: Regina Pöhlmann - Koordinierungsstelle „Klima – Umwelt – Natur Oberberg“ (KUNO)

E-Mail: Regina.Poehlmann@obk.de

Telefon: 02261886003

Download Termin